Telefon 03771 458062  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Individuelle Umbauten
für behindertengerechte Kraftfahrzeuge

Als erfahrene Werkstatt für den behindertengerechten Fahrzeugumbau sind wir in ganz Deutschland für unsere Kunden da. Von der Stange gibt es bei uns nichts – besondere Lösungen, die Ihnen zu mehr Flexibilität im Alltag verhelfen, realisieren wir sachkundig für Sie.

In folgenden Bereichen sind wir der Ansprechpartner Ihres Vertrauens:

Behindertengerechter Kraftfahrzeugumbau für Selbstfahrer

Für die Einen ist es "nur" ein Auto. Für unsere Kunden ist es der Weg zum selbstbestimmten Leben. Mit modernsten Technologien und durchdachten Systemen verhelfen wir kleinwüchsigen Menschen und Personen mit Behinderung zu einem flexiblen, eigenständigen Alltag. "Geht nicht" gibt es bei uns nicht – unsere Spezialisten machen beinahe alles möglich.

Von uns eingesetzte Systeme und Komponenten

  • Handbedienungsgeräte für Gas und Bremse
  • Gaspedalverlegungen nach links
  • Multifunktionsdrehknöpfe
  • Commander
  • Rollstuhlverladesysteme
  • Lenkhilfen
  • Einstiegshilfen
  • Schwenk- und Hubschwenksitze
  • Personenlifter
  • Fahrersitz- und Pedalanpassungen für Kleinwüchsige
  • elektronische und leichtgängige Fahrsysteme für Muskeldystrophiker und Tetraplegiker

Weitere Informationen für Selbstfahrer – und alle, die es werden wollen (PDF, 1,5 MB)

Behindertengerechter Kraftfahrzeugumbau für Selbstfahrer mit Muskeldystrophie oder Tetraplegie

Wie liefern Maßanzüge auf vier Rädern. Auf die "schwierigen Fälle" haben wir uns spezialisiert. So finden wir mit Sicherheit auch die richtigen Lösungen für Selbstfahrer mit Muskeldystrophie oder Tetraplegie.

Einige Möglichkeiten:

  • Kassettenlift am Kleinbus
  • fahr- und drehbare Fahrersitze für einen unkomplizierten Umstieg von Rollstuhl in Fahrersitz
  • E-Rollstuhl als Fahrersitz
  • Personenlifter – heb- und senkbar beispielsweise über einen Saug-/Blasschalter
  • individuell angepasste Fahrsysteme für Lenkung, Gas und Bremse (z. B. Zwei- oder Vierwegejoystick, elektronisches Minilenkrad, elektronisches Gas-/Bremsgerät)

Weitere Informationen für Selbstfahrer – und alle, die es werden wollen (PDF, 1,5 MB)

Rollstuhl- und Behindertentransportfahrzeuge

Ob Sie selbst fahren möchten oder als Beifahrer im Fahrzeug sitzen – wir planen und bauen individuelle Lösungen für den Rollstuhl- und Behindertentransport. Dabei berücksichtigen wir natürlich die spezifischen Erfordernisse und Wünsche unserer Kunden.

Ihre Möglichkeiten beim rollstuhlgerechten Fahrzeugumbau

  • Rollstuhl als Fahrersitz (auch für höhergradige Behinderungen)
  • Rollstuhllifte und Auffahrrampen
  • Rollstuhltransportfahrzeuge

Weitere Informationen zum rollstuhlgerechten Fahrzeugumbau (PDF, 1,0 MB)

Individuelle Bestuhlungsvarianten für Kleinbusse

Für Fahrdienste, Bus- und Taxiunternehmen, aber auch für Privatfahrzeuge entwickeln wir Bestuhlungsvarianten, die den spezifischen Erfordernissen uneingeschränkt gerecht werden:

  • individuelle Einzelbestuhlung auf Alusystemboden
  • Sicherungssysteme für den Personen- und Rollstuhltransport
  • Tragestühle und Liegendtransport
  • Trittstufen und Haltegriffe als Einstiegshilfen
  • komfortable Kleinbusausstattungen
  • Einzelsitze im LKW-Laderaum

Weitere Informationen zur individuellen Bestuhlung und Ausstattung (PDF, 1,0 MB)

Fahrschulsausbildung und Fahrproben

Damit Sie mit Ihrem umgebauten Pkw sicher und routiniert fahren, stehen wir Ihnen bei der Gewöhnung an Ihr neues Fahrzeug und seine Funktionsweise gern zur Seite.

Unser Service für eine gute Fahrt:

  • Fahrschulausbildung
  • Fahrproben auf umgebauten Fahrschulfahrzeugen